11.09.2020 10:30

Corona und Kommunalwahlen – das PRuF gibt Antworten

Am 13. September finden in NRW erstmals unter Corona-Bedingungen Kommunalwahlen statt. Das Novum, dass Wahlen und Pandemie zusammenfallen, provoziert nicht zuletzt auch vielfältige Rechtsfragen, auf die das PRuF jetzt antworten gibt. 

Dr. Heike Merten zeichnet in ihrem Essay mit dem Titel "Wahlen auf Abstand" die Probleme nach, die sich bei der Wahlvorbereitung und -durchführung unter Corona-Bedingungen stellen. Frederik Orlowski widmet sich in seinem Essay "Entvölkerte Wahllokale – Trotz oder wegen der Pandemie?" im Besonderen der Briefwahl, die plötzlich wieder große Aufmerksamkeit erfährt. 

Beide Essays sind im Rahmen des Schwerpunkts "Wahlen und Regieren in der Distanz-Demokratie", einem Projekt des Blogs Regierungsforschung.de [herausgegeben von der NRW School of Governance (Universität Duisburg-Essen)], erschienen. Sie sind kosntenlos und können hier (Orlowski: Entvölkerte Wahllokale – Trotz oder wegen der Pandemie?) und hier (Merten: Wahlen auf Abstand) kostenlos abgerufen werden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPRuF