Schriftenreihe

Das Institut hat in Zusammenarbeit mit dem Nomos-Verlag Baden-Baden zwei Publikationsreihen zum Parteienrecht initiiert und betreut diese herausgeberisch. Publikationen zum Parteienrecht sollen damit gefördert werden, aber auch einen Publikationsort erhalten, an dem die Fachöffentlichkeit parteirechtswissenschaftliche Literatur erwartet und findet. Häufig finden Dissertationen hier eine attraktive Publikationsmöglichkeit, aber auch Arbeitsprodukte der unmittelbaren Institutsarbeit sind integriert.

Schriften zum Parteienrecht und zur Parteienforschung

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Dimitris Th. Tsatsos, Prof. Dr. Ulrich von Alemann, Prof. Dr. Martin Morlok, Prof. Dr. Thomas Poguntke und Prof. Dr. Dian Schefold, in Verbindung mit dem Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung (PRuF) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Martin Morlok/Thomas Poguntke/Gregor Zons (Hrsg.)
Etablierungschancen neuer Parteien
Bd. 51, 2016, 186 S., brosch., ISBN  978-3-8487-3216-6

Julian Krüper/Heike Merten/Thomas Poguntke (Hrsg.)
undefinedParteienwissenschaften
Bd. 50, 2015, 324 S., brosch., ISBN 978-3-8487-1777-4

Benjamin von dem Berge
undefinedIm Osten was Neues
Bd. 49, 2015, 576 S., brosch., ISBN  978-3-8487-1596-1

Martin Morlok/Thomas Poguntke/Sebastian Bukow (Hrsg.)
undefinedParteien, Demokratie und Staatsbürgerschaft
Bd. 48, 2014, 194 S., brosch., ISBN 978-3-8487-1552-7

Hana Kühr
undefinedLegalität und Legitimität von Mandatsträgerbeiträgen
Bd. 47, 2014, 318 S., brosch., ISBN 978-3-8487-1205-2

Ulrich von Alemann/Martin Morlok/Tim Spier (Hrsg.)
undefinedParteien ohne Mitglieder
Tagungsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 46, 2013, 330 S., brosch., ISBN 978-3-8487-0812-3

Sebastian Roßner
undefinedParteiausschluss, Parteiordnungsmaßnahmen und innerparteiliche Demokratie
Zu Voraussetzungen, Verfahren, Grenzen und Rechtsschutz
Bd. 45, 2014, 244 S., brosch., ISBN 978-3-8487-0526-9

Volker Epping
undefinedEine Alternative zum Parteiverbot
Der Ausschluss von der staatlichen Parteienfinanzierung
Bd. 43, 2013, 84 S., brosch., ISBN 978-3-8487-0303-6

Martin Morlok/Thomas Poguntke/Jens Walther (Hrsg.)
undefined Politik an den Parteien vorbei
Tagungsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 42, 2012, 295 S., brosch., ISBN 978-3-8329-7052-9

Patricia M. Schiess Rütimann
undefinedPolitische Parteien
Bd. 41, 2011, 808 S., gebunden, ISBN 978-3-8329-6959-2

Martin Morlok/Ulrich von Alemann/Julian Krüper(Hrsg.)
undefined (Partei-) Politik im Zeichen des Marketing
Bd. 40, 2010, 145 S., brosch., ISBN 978-3-8329-5891-6

Christina Hientzsch
undefined Die politische Partei in der Insolvenz
Bd. 39, 2010, 235 S., brosch., ISBN 978-3-8329-5304-1

Oliver Gehse
undefined Vorstandsmitglieder kraft Amtes in politischen Parteien
Bd. 38, 2010, 276 S., brosch., ISBN 978-3-8329-4963-1

Martin Morlok/Ulrich von Alemann/Sebastian Roßner (Hrsg.)
undefined Politische Parteien in Frankreich und Deutschland
Tagungsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 37, 2015, 203 S., brosch., ISBN 978-3-8329-4759-0

Martin Morlok/Ulrich von Alemann/Heike Merten(Hrsg.)
undefined Gemeinwohl und politische Parteien
Tagunsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 36, 2008, 277 S., brosch., ISBN 978-3-8329-3519-1

Irakli Kobakhidze
undefined Die Funktionsfähigkeit der Parteien und ihre Freiheit
Eine vergleichende rechtswissenschaftliche Untersuchung des deutschen und georgischen Parteiwesens
Bd. 35, 2008, 185 S., brosch., ISBN 978-3-8329-3519-1

Ulrich von Alemann/Martin Morlok/Thelse Godewerth(Hrsg.)
undefined Jugend und Politik
Bd. 34, 2006, 174 S., brosch., ISBN 3-8329-2315-2

Martin Morlok/Ulrich von Alemann/Thilo Streit (Hrsg.)
undefinedSponsoring - ein neuer Königsweg der Parteienfinanzierung?
Tagungsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 32, 2006, 154 S., ISBN 3-8329-2112-5

Alexandra Schindler
undefined Die Partei als Unternehmer
Bd. 31, 2006, 154 S., brosch., ISBN 3-8329-2112-5

Jan Köhler
undefinedParteien im Wettbewerb
Zu den Wettbewerbschancen nicht-etablierter politischer Parteien im Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland
Bd. 30, 2006, S. 242 brosch., ISBN 3-8329-1679-2

Martin Morlok / Ulrich von Alemann / Thilo Streit (Hrsg.)
undefinedMedienbeteiligungen politischer Parteien
Tagungsband zur gleichnamigen PRuF Tagung
Bd. 29, 2004,  S. 168 brosch., ISBN 3-8329-0719-x

Rainer Stentzel
undefinedIntegrationsziel Parteiendemokratie
Rechtliche Rahmenbedingungen für eine Demokratisierung der Europäischen Union
Bd. 28, 2002,  S. 460 brosch., ISBN 3-7890-8210-4

Bundespräsidialamt (Hrsg.)
undefined Bericht der Kommission unabhängiger Sachverständiger zu Fragen der Parteienfinanzierung
Empfehlungen für Änderungen im Recht der Parteienfinanzierung
Bd. 27, 2001, 374 S., brosch., ISBN 3-7890-7551-5

Lars Oliver Michaelis
undefinedPolitische Parteien unter der Beobachtung des Verfassungsschutzes
Die Streitbare Demokratie zwischen Toleranz und Abwehrbereitschaft
Bd. 26, 2000, 292 S., brosch., ISBN 3-7890-6695-8

Heike Merten
undefined Parteinahe Stiftungen im Parteienrecht
Bd. 25, 1999, 202 S., brosch., ISBN 3-7890-6436-X

Gerold Deinzer
undefinedEuropäische Parteien
Begriff und Funktion in einem europäischen Integrationsensemble
Bd. 24, 1999, 142 S., brosch., ISBN 3-7890-6326-6

Susanne Benöhr
undefined Das faschistische Verfassungsrecht Italiens aus der Sicht von Gerhard Leibholz
Zu den Ursprüngen der Parteienstaatslehre
Bd. 23, 1999, 187 S., brosch., ISBN 3-7890-6307-X

Triantafyllia Papadopoulou
undefinedPolitische Parteien auf europäischer Ebene
Auslegung und Ausgestaltung von Art. 191 (ex 138a) EGV
Bd. 22, 1999, 310 S., brosch., ISBN 3-7890-5840-8

Gregor Stricker
undefinedDer Parteienfinanzierungsstaat
Bd. 21, 1998, 155 S., brosch., ISBN 3-7890-5592-1

Friedhelm Boyken
Die neue Parteienfinanzierung

Entscheidungsprozeßanalyse und Wirkungskontrolle
Bd. 20, 1998, 370 S., brosch., ISBN 3-7890-5483-6

Andreas Kißlinger
undefinedDas Recht auf politische Chancengleichheit
Bd. 19, 1998, 183 S., brosch., ISBN 3-7890-5250-7

Wiebke Wietschel
undefinedDer Parteibegriff
Zur verfassungsrechtlichen und verfassungspolitischen Funktion des Parteibegriffs unter besonderer Berücksichtigung der Verbotsproblematik
Bd. 18, 1996, 227 S., brosch., ISBN 3-7890-4249-8

Claus Schmitz
undefinedGrundrechtskollisionen zwischen politischen Parteien und Bürgern
Bd. 17, 1995, 214 S., brosch., ISBN 3-7890-3969-1

Axel Mauersberger
undefinedDie Freiheit der Parteien
Der Rechtscharakter des Art. 21 GG
Bd. 16, 1994, 158 S., brosch., ISBN 3-7890-3643-9

Guido Westerwelle
undefinedDas Parteienrecht und die politischen Jugendorganisationen
Bd. 15, 1994, 176 S., brosch., ISBN 3-7890-3555-6

Rüdiger Wolfrum/Gunnar Schuster (Hrsg.)
undefinedVerfahren der Kandidatenaufstellung und der Wahlprüfung im europäischen Vergleich
Bd. 14, 1994, 213 S., brosch., ISBN 3-7890-3441-X

Vassilios D. Gikas
undefinedChancengleichheit der politischen Parteien in Griechenland
Eine Analyse der griechischen Rechtsprechung unter vergleichender Berücksichtigung des deutschen Rechts
Bd. 13, 1994, 203 S., brosch., ISBN 3-7890-3390-1

Bundespräsidialamt (Hrsg.)
undefinedEmpfehlungen der Kommission unabhängiger Sachverständiger zur Parteienfinanzierung
Bd. 12, 1994, 162 S., brosch., ISBN 3-7890-3347-2

Dimitris Th. Tsatsos/Zdzislaw Kedzia (Hrsg.)
undefinedParteienrecht in mittel- und osteuropäischen Staaten
Entstehungsmomente des Parteienrechts in Bulgarien, Litauen, Polen, Rußland, der Slowakei, Tschechien und Ungarn
Erträge eines Forschungsprojektes an der FernUniversität in Hagen
Bd. 11, 1994, 352 S., brosch., ISBN 3-7890-3377-4

Trutz Graf Kerssenbrock
Der Rechtsschutz des Parteimitgliedes vor Parteischiedsgerichten

Bd. 10, 1994, 160 S., brosch., ISBN 3-7890-3197-6

Volker Schütte
undefinedBürgernahe Parteienfinanzierung
Bd. 9, 1993, 136 S.,brosch., ISBN 3-7890-2962-9

Christoph Gusy
undefinedDie Lehre vom Parteienstaat in der Weimarer Republik
Bd. 8, 1993, 109 S., brosch., ISBN 3-7890-2984-X

Hans Herbert von Arnim
undefined Wem steht das Vermögen der DDR-Parteien zu?
Bd. 7, 1993, 91 S., brosch., ISBN 3-7890-2883-5

Horst Meier
Parteiverbote und demokratische Republik
Zur Interpretation und Kritik von Art. 21 Abs. 2 des Grundgesetzes
Bd. 6, 1993, 467 S., brosch., ISBN 3-7890-2938-6

Dimitris Th. Tsatsos (Hrsg.)
undefinedAuf dem Weg zu einem gesamtdeutschen Parteienrecht
Mit einer Dokumentation der Übergangszeit
Bd. 5, 1991, 373 S., brosch., ISBN 3-7890-2382-5

Christoph J. Walther
Wahlkampfrecht
Bd. 3, 1989, 238 S., brosch., ISBN 3-7890-1776-0

Dimitris Th. Tsatsos (Hrsg.)
undefinedParteienfinanzierung im europäischen Vergleich
Die Finanzierung der politischen Parteien in den Staaten der Europäischen Gemeinschaft
Bd. 4, 1992, 580 S., brosch., ISBN 3-7890-2779-0




Dokumente zum Parteienrecht und zur Parteienforschung

Herausgegeben von Prof. Dr. Dimitris Th. Tsatsos, Prof. Dr. Dian Schefold, Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Schneider, in Verbindung mit dem Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung (PRuF) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Dimitris Th. Tsatsos (Hrsg.)
undefined 30 Jahre Parteiengesetz in Deutschland
– Die Parteiinstitution im internationalen Vergleich –
Aspekte aus Wissenschaft und Politik
Bd. 4, 2002, 341 S., geb., ISBN 3-7890-7729-1

Dimitris Th. Tsatsos/Gerold Deinzer (Hrsg.)
undefinedEuropäische Politische Parteien
Dokumentation einer Hoffnung
Bd. 3, 1998, 168 S., brosch., ISBN 3-7890-5401-1

Dimitris Th. Tsatsos (Hrsg.)
undefinedPolitikfinanzierung in Deutschland und in Europa
Aspekte aus Wissenschaft und Politik
Bd. 2, 1997, 181 S., brosch., ISBN 3-7890-4706-6

Dimitris Th. Tsatsos (Hrsg.)
undefinedDie Vereinbarkeit von parlamentarischem Mandat und Regierungsamt in der Parteiendemokratie
Aspekte aus Wissenschaft und Politik Johannes Rau zum 65. Geburtstag am 16.01.1996
Bd. 1, 1996, 108 S., brosch., ISBN 3-7890-4224-2

PRuF Aktuell

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPRuF