17.03.17 09:55

Publikation von Ewgenij Sokolov und Dr. Sebastian Roßner, M.A.: Durchsetzbarkeit von Verfassungsrecht. Didaktik und Durchführung eines internationalen Moot Courts

Das dreigliedrige Werk, beginnt mit der Auswertung eines internationalen Kooperationsprojekts, dem Moot Court mit dem Titel „Durchsetzbarkeit von Staats- und Verfassungsrecht“. Dieser Auswertungsteil dient als Anleitung und Hilfestellung für ähnliche drittmittelfinanzierte Projekte. Den Leser erwartet eine detaillierte und konkrete Handlungsempfehlung von der Ideenentwicklung über die Planung und Antragstellung hin zur Organisation und der konkreten Durchführung sowie der Auswertung des Ertrages eines solchen Projekts.

Der zweite Teil des Buches ist ein Skript, das juristische Methodik mit juristischen Inhalten kombiniert, ohne ein Fallbuch zu sein. Der ausführlichen Einführung in die juristische Methodenlehre folgt ein Teil zu den Grundzügen des Staatsorganisationsrechts, der nicht nur mit materiellem Recht, sondern auch mit verfassungsprozessrechtlichen Problemstellungen sowie Falllösungen angereichert ist. Dieses Skript ist nicht nur für ein Selbststudium geeignet, sondern kann auch als Grundlage in der Lehre genutzt werden.

Der letzte Teil des Buches ist ein Schriftsatz, der Ertrag des durchgeführten Austauschprojekts. Er wurde von Teilnehmern des Moot Courts verfasst, von den Herausgebern überarbeitet und dient als Anschauungsmaterial. Zuletzt findet sich im Anhang die eigens erstellte Akte, welche Grundlage der simulierten Gerichtsverhandlung war.

Das Buch ist zweisprachig (deutsch-ukrainisch). Der ukrainische Titel lautet: Реалізація конституційного права. Дидактика та реалізація міжнародного навчального суду.

www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-9295-7.htm

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPRuF