05.11.2019 10:26

Prof. Poguntke hält Gastvorträge an der Nihon Universität Tokio

Prof. Poguntke bei seiner Keynote Speech an der Nihon Universität Tokio

Professor Masahiro Iwasaki, Nihon Universität Tokio, und PRuF-Direktor Thomas Poguntke

Der Direktor des PRuF, Prof. Thomas Poguntke, war im Oktober zu Gast an der Nihon Universität, Tokio, und hat dort drei Vorträge zu aktuellen Themen der deutschen und international vergleichenden Parteienforschung gehalten. Wichtigster Programmpunkt des 12-tägigen Besuches war die Keynote Speech zum Thema „Leader politics or party politics: the presidentialization of politics around the globe“ auf dem von Professor Masahiro Iwasaki organisierten Symposion zum Thema „Parliamentary democracy at the crossroads“.

Professor Iwasaki hat 2014 die japanische Fassung des Buches von Thomas Poguntke und Paul Webb „The Presidentialization of Politics in Modern Democracies“ herausgegeben. Die Kooperation mit ihm und den Kollegen an der Nihon Universität soll weiter ausgebaut werden. Im Rahmen des Besuches fand auch ein Treffen mit Prof. Takayoshi Uekami von der Kokugakuin Universität in Tokio statt, der die japanische Teilstudie des globalen Projektes zur Organisation politischer Parteien (PPDB) durchführt, das von Thomas Poguntke zusammen mit Susan Scarrow (Houston) und Paul Webb (Sussex) geleitet wird.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPRuF